Kamerahalfter-Banner

Der ideale Kameragurt für alle, die Fotografie aus Profession oder aus Leidenschaft betreiben

Das typische Fotografen-Szenario bei Hochzeiten, Outdoorshootings und anderen Events: Eine Kamera ist in Reichweite in der Tasche verstaut, die andere baumelt an einem Nylon-Kameragurt, der sich permanent selbstständig macht und sich nach und nach verfängt. Wer das bisher erhältliche Kamera-Gurtsystem für das Tragen von ein oder zwei Kameras getestet hat, wird wie ich festgestellt haben, dass es den gewünschten Zweck nicht erfüllt. Leider fällt es in die Kategorie „unkomfortabel und nicht rückengerecht“. Auch optisch macht das System unter dem Sakko keinen guten Eindruck – ganz abgesehen davon, dass man mit der Zeit unter dem Polster stark schwitzt.

Als Fotograf ist es wichtig, sich bei der Arbeit frei bewegen zu können und gleichzeitig jederzeit zwei Kameras parat zu haben, um den perfekten Moment einzufangen. Ein Kameragurt ist daher sehr von Vorteil. Allerdings darf uns der Kameragurt nicht durch unpraktische Eigenschaften beim Fotografieren behindern.

Mich hat dieses Thema sehr lange beschäftigt und ich wollte mich nicht damit zufrieden geben, dass es keine zufriedenstellende Lösung für einen komfortablen Kameragurt gibt, die unsere Arbeit als Fotografen unterstützt. Schließlich ist das ein Problem, mit dem sich die meisten Fotografen tagtäglich auseinandersetzen müssen. Meine Kenntnis der bestehenden Tragesysteme und Kameragurte hat sich mit meiner Wunschvorstellung und einer Prise Zufall verbunden, so dass ich allen Fotografierenden eine optimale Lösung anbieten kann. Der Kamerahalfter ist die ideale Unterstützung bei der Fotografie mit zwei Kameras und zugleich ein modisches Accessoire, das sich sehen lassen kann. Das Schicksal hat mich dabei zu einem erstklassigen Sattler geführt, der sein Handwerk mehr als versteht. Als Partner ergänzen wir uns ideal: Seine hervorragende Verarbeitung des hochwertigen Leders vereint mit meiner langjährigen Kamera-Erfahrung und meinem fachlichen Know-how als Fotograf machen den Kamerahalfter zur perfekten Tragelösung für ein oder zwei Kameras.

 

Entwickelt wurden bisher drei Varianten: Der Kamerahalfter Pro ist für große und schwere DSLR-Kameras ausgelegt und für die professionelle Fotografie gefertigt. Für alle Fotografen, die mit System-Kameras arbeiten, gibt es den Kamerahalfter Spiegellos und wer in der Regel nur mit einer Kamera arbeitet greift zum Kamerahalfter Ren.

Nähere Informationen finden Sie im Shop.

Eingetragenes Design – Az.: 40 2014 201 274.5