Kundenstimmen

„Geiler Scheiss“ schrieb Patrick „Paddy“ Ludolph auf seinem Blog Neunzehn72.
Hier geht es zu seinem Blogeintrag: Kamerahalfter aus Leder für zwei Spiegellose

„Er wird stets mein fotografischer Begleiter sein und wäre er ein Objektiv,
so würde er mein neues Immerdrauf sein.“ schrieb der Hochzeitsfotograf Björn Wessel auf seiner Seite.
Hier geht es zu seinem Blog-Eintrag: Kameragurt für Hochzeitsfotografen

„Ich möchte dieses Teil nicht mehr missen Praktisch, bequem und sehr HIPSTER!“ schrieb
die Fotografin Elena Bokelmann auf Ihrem Blog. Hier geht es zu Ihrem Blog-Eintrag: Schwuppdiwupp: mein neuer Kameragurt!

susanne-wysocki-kamerahalfter
„Nach zwei langen Tagen im Test kann ich sagen, dass der neue Gurt wirklich eine Bereicherung ist. Er macht nicht nur das Arbeiten leichter, er sieht auch noch schick aus
Hier ein Beispiel, wie er in Bayern getragen wird“ schrieb Susanne Wysocki auf unserer Facebook-Seite und zeigte sich auch gleich mit Ihrem Gurt.

 

Dirk-Goldbach-kamerahalfter

 

„Der Gurt ist einfach nur geil.
Gestern und heute Härtetest. Viele Stunden kreuz und quer durch das heiße Jerusalem, die Alte Stadt bis zur Klagemauer.
Und nach einer kurzen Erholung gleich wieder los.

Dank Gurt spüre ich die Kameras nicht mal.

Gibt es sowas auch für abgelaufene Füße?“ schwärmte Dirk Goldbach auf unserer Facebook-Seite nach einem Trip nach Jerusalem.
 

„Der Gurt ist sensationell gut verarbeitet. Das feste Leder ist super vernäht, kein Fädchen flattert, die Kanten sind geschliffen und geölt, die Schnallen sind massiv und wertig, kurzum: ein Stück zum Vererben.“ schrieb Matthias Fischer auf seiner Bildwerft Webseite. Hier geht es zu seinem Blogeintrag: Bitte Anschnallen: Der Kamerahalfter

Du bist begeistert von deinem Kamerahalfter und hast einen Blog-Eintrag dazu verfasst? Lass es uns wissen und wir verlinken Dich hier auf unserer Seite.